Ellington – Trio
Foto: Thomas Biesenbach

 

Ellington – Trio

Jazz Swing

Freitag, 15.3.2019,  20 Uhr

 

Das Ellington Trio interpretiert Stücke des bekannten Komponisten und Pianisten und Big Band Leiters Duke Ellington. Dieser gehört zu den Klassikern des Jazz und zum Inbegriff des tanzbaren Jazz der 20er, 30er und 40er Jahre. Seine Kompositionen versetzen bis heute den Zuhörer in eine ganz besondere – mal swingende, mal sentimentale – Stimmung und entfalten ihre Wirkung in großer Big Band Besetzung ebenso wie in kleinen Formationen. Dies stellen auch die drei Musiker des Ellington Trios in ihrem Programm unter Beweis. Sie interpretieren originell und zugleich traditionsbewusst Ellingtons Melodien, aus denen Jazzgeschichte wurde. Dabei verleihen sie ihnen mit ihrer kammermusikalisch anmutenden Besetzung eine ganz eigene Note.

Barbara Barth …schloss erfolgreich ein Studium im Fach Jazzgesang an der Folkwang Universität der Künste in Essen ab. Dabei entwickelte sie eine besondere Wandlungsfähigkeit und bewegt sich mit ihrem persönlichen Ausdruck sowohl im traditionellen als auch im modernen Gesang sicher und einfallsreich. Mit ihren Projekten unterhält sie eine rege Konzerttätigkeit in ganz Deutschland und ist zudem immer wieder ein gern gesehener Gast anderer Formationen. Barbara Barth unterrichtet Jazzgesang an der Hochschule für Musik Saar.

Caspar van Meel …absolvierte ein Jazz-Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen bei John Goldsby. Van Meel kann als Leader und Komponist seines eigenen Quintetts ebenso nennenswerte Erfolge verzeichnen, wie als Sideman verschiedener Formationen.  Neben der WDR-Bigband führten ihn seine bisherigen musikalischen Reisen mit namhaften Größen der Europäischen Jazz-Szene zusammen.

Gero Körner … erlangte seine Ausbildung zum Jazz-Pianisten an der Hochschule für Musik und Tanz, Köln, und bekam gleichzeitig eine klassische Klavierausbildung bei Prof. Valeri Minenkov. Er gewann Preise bei Jugend Musiziert und  Jugend Jazzt.  Im „Gero Koerner Trio“ beschäftigt er sich virtuos mit der hohen Kunst des Klaviertrios im Jazz und bedient sich dabei eigenen Arrangements von Pop-Hits der letzten 40 Jahre.  Er ist außerdem ein gefragter Sideman und Gast-Solist für renommierte Künstler aller musikalischen Disziplinen. Seit 2010 ist er Lehrbeauftragter für Klavier an der Folkwang Universität der Künste, Essen.

Bürgerhaus “Altes Kloster”

Eintritt 15 €, ermäßigt 12 € 

Kartenbestellung per E-Mail  „hier“