Alex Römer

Musikwochenende 3. Tag

Sonntag, 26.4.2015, 17 Uhr

 

Flatlandersfolk (Mandoline, Gitarre und Gesang)

 

Alex Römer (Dudelsack)

 

 

Flatlandersfolk (Mandoline, Gitarre und Gesang)

Rocker, Volksmusiker oder was? Sind Sie verrückt? Sowas fragt sich schon so mancher, der von der Begeisterung der FLATLANDERSFOLKer für tradierte Folklore hört. Na, es geht hier ja nicht um Blasmusik und Schlagerschalala! Ganz im Gegenteil. Die Tradition wird aufgebohrt, geschüttelt und ordentlich durchgepustet. Übrig bleibt in seiner ganzen Schönheit das, was Menschen weltweit dazu bringt, Töne über endlose Generationen weiterzuvererben: Musik in ihrer reduziertesten, komprimierten Form, die direkt in Herz und Tanzbein dringt. Und genau diesem Ansatz haben sich FLATLANDERSFOLK verschrieben. Zwei Brüder. Zweimal rheinische Musikbegeisterung, jahrelang in diversen Formationen erprobt. Hier die reine Lust an der irisch keltischen Melodie, dem packenden Rhythmus, der klaren Struktur – dort die Sehnsucht des Flachländers nach den schroffen Felsen des Nordens, nach brodelnder Folklore und endlosen Weiten… und dann zurück nach Hause an den warmen Ofen. Erdiger Folk aus Willich, im Duo prägnant auf den Punkt gebracht.

Alex Römer (Dudelsack)

Googelt man nach einem Dudelsackspieler im Raum Köln, wird man sehr schnell auf seinen Namen stoßen: Axel Römer. Der gebürtige Wipperfürther hatte sich schon sehr früh der Musik verschrieben und sang, komponierte und spielte Gitarre in Rockbands bis er seine Leidenschaft zum schottischen Dudelsack entdeckte. Innerhalb von 18 Jahren hat er sich mit Hilfe eines schottischen Dudelsacklehrers auf diesem schwierigen Instrument perfektioniert und seine Vielfältigkeit als Musiker und Piper bewiesen. Zum Beispiel ist Axel Römer Clubpiper der “Friends of Britisch Royalty”, spielte in Wacken, den Delphischen Spielen in Südkorea, beim Thronjubiläum der Queen und des niederländischen Königshauses, Tattoos in der Schweiz und Belgien, Musikparade der Nationen, 250. Highland Gathering in Edinburgh sowie mehrere Fernseh- und Rundfunktauftritte bei ZDF, WDR, RTL und Produktionen für den KiKa. Er ist Studiomusiker für Highland Bagpipe und spielte Konzerte mit Symphonie-, Akkordeon- und Blasorchestern sowie Kirchenorgeln. Derzeit ist er Pipe Sergeant und Solopiper der „Musicshow-Scotland.com”.

Bürgerhaus „Altes Kloster”
Eintritt frei, Spenden werden erbeten