Sophie Knops-Brockerhoff Musikwochenende 1. Tag

Freitag, 24.4.2015, 19.30 Uhr

Sophie Knops-Brockerhoff (Gitarre)

Fabian Küpper (Erdklangmusik)

 

 

Sophie Knops-Brockerhoff (Gitarre)

Sophie Knops-Brockerhoff wurde 1997 in eine musikalische Familie hineingeboren. Sie begann mit 6 Jahren Klavier zu spielen, wollte aber eigentlich doch viel lieber eine Gitarre haben. Im Alter von 11 Jahren kam sie zu einem für sich damals unbeschreiblich großen Vermögen von 80 Euro und kaufte sich ihre erste Gitarre. Zudem schaffte sie sich auch ein Akkordbuch an und fing an, Lieder nachzuspielen. Unterricht hat sie demnach nie gehabt. Irgendwann entstanden dann die ersten eigenen Songs und nach dem Sieg des SingerSongwriterSlams in Mönchengladbach und einem erfolgreichen Video bei MG Kitchen TV öffneten sich ihr neue Türen. Mittlerweile steht sie mit weltbekannten Gitarristen und ihren Vorbildern, wie beispielsweise Jon Gomm, Joscho Stephan oder Michael Fix, auf der Bühne, womit sich schon ein großer Traum für sie erfüllt hat!

 

Fabian Küpper (Erdklangmusik)

Der junge Multi-Instrumentalist Fabian Küpper, Sohn einer Künstlerfamilie und freischaffender Musiker aus Leidenschaft, lädt ein zu einer Klangreise der besonderen Art. Das außergewöhnliche Instrument, mit dem er nun auftritt, trägt den Namen “Blue Point SteelHarp” und wird in Fachkreisen auch als “Hang”, “Handpan”, oder “Spacedrum” bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine neuartige Steeldrum, die vor etwa 15 Jahren in der Schweiz entwickelt wurde. Sphärisch, getragen, mystisch, harmonisch ist der einzigartige Klang dieses Instrumentes und fasziniert die Zuhörer vom ersten Moment an.

Bürgerhaus „Altes Kloster”
Eintritt frei, Spenden werden erbeten