Anders Orth in "Monsterquatsch und Wackelzähne"Kindertheater “Lila Lindwurm”

“Monsterquatsch und Wackelzähne”
Mittwoch, 28.8.2013, 16 Uhr

 


Das ist ganz schön witzig wenn man ein Clown ist, der die besten Lieder kennt, um Menschen zum Lachen zu bringen. Wenn man dann noch Freunde hat, wie einen Roboter den niemand versteht, weil er nicht spricht, sondern nur komische Geräusche macht oder ein Monster, welches gerne seine Freunde erschreckt und ein Waschbärenkind, das sich einfach nicht waschen will, ist der Spaß doch garantiert. Aber dann sind da ja noch die frechen Mäuse und selbstverständlich der Wackelzahn der einfach nicht rausfallen will, sondern nur von links nach rechts und von vorne nach hinten wackelt.
Besonders schön an dem Programm ist, dass die kleinen Zuschauer selbst aktiv mitmachen können. Sie können Mittanzen, -musizieren, -singen, ein gruseliges Monster oder die kleinen flinken Mäuse spielen.
Aber man kann auch einfach zuschauen, um sich von der lustigen Clownwelt begeistern zu lassen, den einfach zu verstehenden Liedern und Geschichten, die es zu erzählen gibt, zuhören und einen lustigen Nachmittag verbringen. Wenn der Clown dann noch seine Trompete rausholt, ist lachen vorprogrammiert. Alles in allem ist das Stück ein Vergnügen für die ganze Familie.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kinderferienspaßaktion statt.

Der Eintritt ist frei.

Bürgerhaus “Altes Kloster”