Les Ricochets

 

 

Les Ricochets

Samstag, 19.9.2020, 20 Uhr

 

Fünf Vollblut- Musiker, die Eines verbindet: Ihre Leidenschaft für französisches Chanson und deutsches Songwriting.

Noémi Schröder et Les Ricochets lieben französische Chanson- Klassiker und machen unbekümmert einen Gipsy Swing, einen Reggae oder eine Polka daraus. Auf Ihre ganz eigene Art interpretieren Sie bekannte Chansons neu: mal als Cha Cha Cha, mal als Bossa mit Latin Einflüssen, mal als Tango… Bisweilen klingt natürlich auch die klassische Musette durch, gerne vermischt mit Jazz- Elementen. Doch gerne greifen sie auch aktuelle französische Songs von ZAZ oder Paris Combo oder deutsche Songs von Annett Louisan und Tim Bendzko auf und machen ihren ganz eigenen Acoustic Sound daraus.

Spannend ist diese geballte kreative Energie und musikalische Spiellust! Die Mischung aus akustischer Gitarre, Akkordeon, E-Bass und versiert gespielter Cajon ist sowohl virtuos als auch erstaunlich groovy! Das Meiste kommt sehr flott daher, aber es gibt auch nachdenkliche Momente.

Ein besonderes Anliegen der Band ist es auch, musikalische und sprachliche Grenzen verschwinden zu lassen, im Vordergrund stehen die Geschichten, die erzählt werden sollen!

Bürgerhaus “Altes Kloster”

Eintritt 15 €, ermäßigt 12 €

Kartenbestellung per E-Mail  „hier“