Kinderthater Kreuz und QuerKindertheater “Du groß und ich klein”

Ein Schau-und Figurenspiel nach dem gleichnamigen Buch von Grégoire Solotareff
für Kinder ab 5 Jahren

Mittwoch, 13.8. 2014, 16 Uhr

Eine Geschichte über das Zusammenkommen und Auseinandergehen über das „Klein sein und groß werden” und „das groß sein” und wieder „klein werden”.

„Es war einmal ein kleiner Elefant. Und da war der König der Tiere. Der König war nicht sehr klein, aber auch nicht besonders groß. Eines Tages lief der kleine Elefant, der keine Eltern mehr hatte, hinter dem Löwen her bis zum Palast. Aber der Löwe ließ ihn nicht hinein. Als der Löwe zu Bett ging, legte sich der kleine Elefant vor das Palasttor und schlief ohne ein Wort der Klage ein. Er weinte auch nicht, denn er war sehr tapfer …” So beginnt die Geschichte vom kleinen Elefanten und großen Löwen in Grégoire Solotareff Geschichte. Trotz anfänglicher Reserviertheit nimmt sich der Löwe des Elefanten an. Elefant und Löwe kommen zusammen, lernen sich kennen und vertrauen … und irgendwann müssen sie wieder Abschied nehmen. Der Löwe entlässt den Elefanten ins Leben, er ist „groß geworden”. Unvorhergesehen treffen sie Jahre später wieder aufeinander, der König ist alt und „klein” geworden. Der “große” Elefant nimmt sich seiner an …

Buch: Gregoire Solotareff
Bearbeitung: Rainer Besel
Regie: Volker Koopmans
Figuren: Petra Lange
Bühnenbild: Esther Krause-Paulus
Bühnenbauten: Andreas Held
Es spielt: Rainer Besel


Die Veranstaltung dauert rund 45 Minuten und findet im Rahmen der Kinderferienspaßaktion statt


Bürgerhaus “Altes Kloster”