Dusty Lane Jazzband

Dusty Lane Jazzband

Swingender Dixieland Sound

Sonntag, 31.8.2014, 11 Uhr

Nach einjähriger Pause wird die beliebte Veranstaltungsreihe “Jazzfrühschoppen an der Burgruine” auf vielfachen Wunsch fortgesetzt. Das traditionelle Open-Air-Event wurde allerdings diesmal in den Spätsommer verlegt, um die Chancen auf gutes Wetter zu steigern.

Mit der Dusty Lane Jazzband kommt eine der dienstältesten Jazzbands des Ruhrgebiets nach Wachtendonk. Die im April 1960 in Essen gegründete Gruppe entwickelte ab 1965 mit dem Eintritt des Pianisten und Arrangeurs Hans Peter ihren ganz eigenen Sound. Seine Handschrift prägt bis heute das Klangbild der Formation.

Konzertreisen führten die Band zu unzähligen nationalen und internationalen Clubauftritten, Riverboat-Shuffles und Konzerten. Die Musiker aus Mülheim/Ruhr, Geldern, Neuss, Kaarst, Niederkassel und Willich musizieren eine swingende Dixielandmusik, die sich stilistisch der Chicago-Richtung zuordnen läßt.

Burgruine Wachtendonk